Huawei P10 Gerüchte – Weitere Bilder? – News

Erst Letzte Woche habe ich über die angeblich geleakten Bilder und den angeblichen Benchmark des Huawei P10 berichtet. (Hier geht es zum letzten Artikel) Ich habe dort das ganze mit sehr viel Skepsis betrachtet. Doch nun wurden weitere Bilder veröffentlicht…

Da es sich (auch hier wieder nur angeblich) diesmal jedoch um Presserenderings, und nicht um, mit einer Smartphonekamera geschossene, Bilder, handelt, bin ich diesmal wesentlich zuversichtlicher, dass diese echt sind. Schon beim ersten Blick fällt auf, dass das ganze ein gutes Stück professioneller wirkt. Dennoch bin ich mit nicht hundertprozentig sicher ob es sich hierbei wirklich um das Huawei P10 handelt. Selbst wenn diese Fotos hochoffiziell sein sollten, kann es immer noch sein, dass diese Bilder nur vom eigentlichen Geschehen ablenken sollen, und es wird etwas ganz anderes.

„Analyse“ der neuen Bilder:

Leider kann ich aktuell, auch hier wieder, die Bilder aus urheberrechtlichen Gründen nicht im Artikel platzieren. Wer sie während des Lesens dennoch ansehen will, dem empfehle ich die Amerikanische Seite Playfulldroid (Bilder 1 & 2 | Bild 3), auf der die Bilder das erste mal zu einem Artikel, mit für uns lesbaren Zeichen, erschienen sind.

Auf dem ersten Bild sehen wir links ein ganz normales Huawei P9. Rechts daneben können wir die angebliche neue Generation von vorne sehen. Hierbei gibt es eigentlich nur zwei Besonderheiten bzw. Änderungen zum Vorgänger. Wie man auch schon auf den ersten inoffiziellen Bildern sehen konnte, sitzt unten, mittig ein Homebutton, der vermutlich auch den Finger Scannen kann. Das und eine anderes Bild, auf dem man nur den Bildschirm sieht, deutet dann auch stark darauf hin, dass die lang bewährten On-Screen-Tasten entfernt wurden. Beim genaueren Hinschauen viel mir außerdem auf, dass der vermeintliche Homebutton, den man ja bereits auf den ersten Bildern erkennen konnte, ein Stück flacher ist, was meine Theorie verstärkt, dass die ersten Bilder nicht das P10 zeigen. Eine andere Interessante Sache ist, dass -sollte das Bild maßstabsgetreu sein – das Display vielleicht tatsächlich auf 5,5″ vergrößert wurde, sofern es sich nicht um das Plus-Modell handelt. Wie zu erwarten war, erkennt man auch, das wieder auf die 2,5D Optik beim Glas des Displays gesetzt wird.

Das zweite Bild ist in meinen Augen ein ganzes Stück interessanter. Auf der rechten Seite, sieht man vermeintlich eine weitere Version des P10. Allerdings sieht es ganz so aus, als ob man wieder, wie beim Mate 9 Pro/Porsche Design, ein Curved-/Edgedisplay einbaut. Auch scheint bei dieser Version die Frontkamera gewachsen zu sein, und im Gegensatz zum „normalen“ Modell ein weiterer schwarzer Punkt hinzukommt. Was auch immer dieser können wird…       Auf der linken Seite kommt der ganze Leak dann zu seinem Höhepunkt! Natürlich gibt es weiterhin eine Leica-Dualkamera und das dementsprechende Branding ist wieder zu erkennen. Gottseidank, denn auf den ersten Fotos stand dort nur noch „HANZO“, was auch immer das sein sollte. Zur Kamera ist noch die interessante Blitz und Autofokus Platzierung bzw. Form. Ein weiterer Schwarzer Kreis mit einem schicken weißen LED-Rahmen. Auf die Antennenstreifen sind nicht wie in den ersten Leaks, so merkwürdig nach unten gebogen, aber dafür verdecken sie nun wohl die ganzen untern 3-4mm. Die Überraschung des Tages findet man wenige Zentimeter unter der Kamera. Richtig, ein Fingerabdrucksensor! Es würde mich schon sehr wundern, wenn Huawei auf zwei Fingerprints setzt. Ich fände es zwar sehr interessant, kann mir das aber nicht wirklich vorstellen…    Außerdem ist das Gerät mattschwarz oder ganz dunkles grau, was ich – so weit ich mich erinnere – noch nicht bei Huawei gesehen habe.

Das lässt mich auch gleich auf die nächsten zwei Bilder zu sprechen kommen, die brandaktuell sind, da sie erst im laufe des Abends öffentlich geworden sind. Auch diesmal handelt es sich um eine Version mit Curved-Display, jedoch fällt diesmal wieder der physische Homebutton auf der Front weg. Natürlich ist auf der Rückseite ein altbekannter runder Fingerabdrucksensor. Auffällig ist auch die Farbe, in der das Gerät diesmal ist. Denn es handelt sich um glänzendes schwarz, was für mich sehr dem Diamantschwarz des iPhone 7 ähnelt. Aber wer weiß, vielleicht ist ja das Gehäuse diesmal aus Glas und es wird endlich Wireless-Chagrin unterstützt… Ansonsten ist dieses Model identisch mit der Version, die wir schon früher zu Gesicht bekamen.

Zum Abschluss sei gesagt, dass es sich hier mal wieder nicht um offizielle Bilder handelt. Sollten hier wirklich zwei Arten des neuen Huawei Flaggschiffes abgebildet sein, kann sich bis zum Release Termin, der voraussichtlich im Februar oder März nächsten Jahres datiert, noch einiges am Design verändern. Natürlich werde ich euch zu diesem Thema so gut es mir gelingt auf dem laufenden halten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s